Ich fahre nach Essen und die Herausforderung die dahinter steckt

Juhuuu, kreisch, hahaaaa,am 15.November ist es so weit: Blogst Konferenz 2013 und ich bin dabei!
Absolute totale Vorfreude, gepaart mit Vorbereitungsstress, virtuelles Kennenlernen der TeilnehmerInnen,
ToDo’s abarbeiten und Angst! Angst, wieso Angst wird der erfahrene Blogger jetzt sagen:
Ich frage mich :
genüge ich den Ansprüchen, eeehm, gibt es Ansprüche,werde ich überfordert sein, hach ich bin irre!

Klein und neu wie der Blog ist kennt ihn fast niemand, was mach ich also in Essen???
So wie sie ist, die Bewohnerin des roten Gartenhauses: Hau Ruck, Anmeldung, Augen zu und durch!
Sie werden Dich nicht auffressen, die renomierten Blogger, ne… hoffentlich nicht! Virtuell sind sie ja alle sooo nett und lieb und freundlich! In Echt doch auch, ja, bestimmt.
Dann kommt die hilfreiche Checkliste:
Tablet- check
Handy- check
Notizbuch- check
alles Andere- check
Ich werden wohl mit Kabeltrommel mit Mehrfachstecker anreisen, ich kann mich für keinen externen Akku entscheiden.
Ich werde wohl noch nach einem Wörterbuch: Bloggerdeutsch für Dummies suchen.
Ich werde zittern das die Visitenkarten von den wunderbaren Fachleuten von moo wirklich auch pünktlich kommen.
Ich werde mir bis zum Schluss Gedanken um die Outfits machen.
Und… ich werde gespannt sein ob ich dem Ältestenbeirat angehöre… wird schon so sein ! Hihi

Doch trotz aller Gedanken überwiegt sie, die Vorfreude! Ich werde gaaanz viel Input bekommen, einen tollen Workshop besuchen, viele nette Menschen in echt kennenlernen!
Bis dahin erfreue ich mich an den Posts, an den neuen Followern bei Twitter!
Das wird schon, schliesslich willste was lernen, willst dich vernetzen, und Party machen!

Jedenfalls werde ich hier fleissiger sein als bisher, das ist schon mal klar.
Warum das bisher nicht so klappte, die Geschichte gibt’s morgen!

Lasst es Euch gut gehn, und freut Euch mit mir!

IMG_4162

Advertisements

2 Gedanken zu „Ich fahre nach Essen und die Herausforderung die dahinter steckt

  1. Ausstattung & so...

    hahahah mir geht ganz ähnlich. auch ich werde mit einem mehrfachstecker anreisen, weil ich brauche so was externes eigentlich nicht und auf die karten von moo warte ich auch. wir sind alle so herdentiere… schon lustig irgendwie. und ich habe die befürchtung das ich die alle in natura nicht wiedererkenne. ich seh ja auch nicht immer so aus wie auf meinem foto!
    dann bis nächsten samstag! mirjam

    Antwort

Ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar! Also nur Mut

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s